FANDOM


Welcome to the Brain rider WikiEdit

"Brain Rider". Die Geschichte um Sebastian, Teresa, Theodor und "Gargon" startet in einem Gymnasium in der Schweiz. Die Schulleitung steht vor einer Krise, da mehr und mehr Schüler verschwinden und die Eltern nun versuchen ihre Kinder an andere Schulen zu schicken oder der Schulleitung die Hölle heiss zu machen. Als die Polizei schliesslich öfters im Schulalltag von Sebastian auftaucht, tauchen auch die verschwundenen Schüler wieder auf. Sie scheinen sich an nichts während ihrer Absenz erinnern zu können und sie haben ihr vorherig schlechtes oder schwieriges Verhalten abgelegt. Sie scheinen "verbessert" worden zu sein. Die Meinungen der Schüler sind gespalten. Manche werfen den Zurückgekehrten vor das alles nur vorzuspielen, andere wiederum halten einen geheimen Held dafür verantwortlich, der die Menschen in gute Personen verwandelt. Sebastian trifft dann auf Theodor und Teresa, die mit ihm die Identität von Gargon, dem geheimnisvollen Entführer, aufdecken wollen. Kann er ihnen trauen? Was will Gargon mit dieser ganzen Aktion bezwecken? Muss Sebastian am Ende dieses Phantom richten? Vor ihm liegt ein langer Weg

Describe your topicEdit

Write a description about your topic. Let your readers know what your topic is about and add some general information about it.

Latest activityEdit