FANDOM


Interview, an was ich mich noch erinnern kann.

Hypnose ist ein Zustand, in dem man im Halbschlaf ist. Diesen kann man nur erreichen wenn man das zulässt und sich entspannt, also auch dem Hypnotiseur vertraut. Es gibt verschieden Arten, wie man durch Hypnose etwas verändert. Eine Art wie die Suggestion, wo man eine Art Vorschlag macht, was im Unterbewusstsein gespeichert wird. Aber es gibt auch gleich heftige Reaktionen bei Ablehnung. Meist baut man sich zuerst einen Ort des Glücks auf, der Hypnotisierte baut sich das meistens selbst auf mit schlau gestellten Fragen des Hypnotiseurs. Wenn zum Beispiel Stress bei Tests vorliegen, probiert man in der Hypnose diese Situation wiederzuerleben. Wenn man zuvor einen Ort des Glücks aufgebaut hat, kann dann der Hypnotisierte etwas davon nehmen und sich immer vorstellen dass man das dabei hat, damit die Stresssituation zur angenehmen wird.

Mit Hypnose ist es auch mögliche, Dinge, die man wahrscheinlich vergessen und vor allem verdrängt hat, zum Beispiel durch ein Trauma, wieder hervor zu holen. Man kann dadurch Gewohnheiten ändern, ect. Es gibt einen gewissen Mann, er spricht englisch, der auf Youtube viele Videos hat und dort Menschen austrickst, wie noch nie. Er nutzt der stressigen Situation des Fremden aus. Er fragt die Personen aus, berührt sie gleichzeitig, redet auf sie ein, was den Gegenüber natürlich überfordert, aber er kommt immer höflich der Bitte nach, z.B. zu sagen, wo denn genau das Museum x wäre. Es gibt ein Beispiel, in dem er einen Mann dazu gebracht hat, ihm freiwillig zwei Mal seine Uhr zu geben. Imm nach einigen Sekunden merkt der Mann nachdem Abschied, was er getan hatte und geht auf den Taschenspieler zurück. Dieser Mann ist sehr gut.


http://www.youtube.com/user/nlptechniques/videos


Was wirkliche Manipulation gegen des Willen des Manipulierten geht, würde dann eher Hirnwäsche sein, wo man wirklich den anderen den Schlaf nimmt, wenig zu Essen gibt, dass er gerade noch so überlebt. Wenn man dann Schläge benutzt für Bestrafungen und etwas kleines als Lohn, wird der Manipulierte denken, dass es nicht Willkür ist, sondern das sein Peiniger wirklich Recht hat, indem er ihn schlägt für irgendetwas.